NATURAL REST MEDITATION – RUHENDE GEGENWÄRTIGKEIT

Wir widersetzen uns oft der momentanen Erfahrung, indem wir versuchen zu verändern, was wir denken und gerade fühlen.

Ich lade dich ein zu einer angeleiteten Meditation, in der du „ruhende Gegenwärtigkeit“ erfahren kannst. Alle Gedanken, mentalen Bilder und Videos, Gefühle und Empfindungen können so gelassen werden, wie sie schon sind, den Widerstand und das Verändernwollen mit eingeschlossen.

“Die einfache Anleitung zu ruhen und alles so zu lassen, wie es im Augenblick ist, verringert das Streben, unser Erleben verändern zu wollen. Langsam fangen wir an, Gedanken, Gefühle und Empfindungen in Ruhe zu lassen und kommen somit in einen stillen Frieden. Durch diese Art von Meditation finden wir Frieden und Freiheit, die wir vorher nicht kannten. Wir finden eine natürliche Fähigkeit zu leben und das Leben zu genießen, ohne mit Gedanken, Gefühlen und Empfindungen identifiziert zu sein. In diesem Erleben befreien wir uns von der sklavischen Abhängigkeit unserer suchtmachenden Substanzen und Aktivitäten.”

            

                                                         -Scott Kiloby                                                                                                                                          

Diese „ruhende Gegenwärtigkeit“ ist eine Art Achtsamkeitsmeditation, die du ein paar Sekunden oder Minuten in deinem Alltag immer mal wieder zwischendurch und mittendrin in jedweder Lebenssituation praktizieren kannst, ohne auf einem Meditationskissen zu sitzen. Sie ist alltagstauglich!

Nimm Kontakt mit mir auf, wenn du mehr wissen möchtest.