AUSBILDUNG ZUM COACH FÜR THE WORK

Die Ausbildung ist für alle geeignet, die ihre eigene Arbeit mit The Work vertiefen möchten und Selbsterkenntnis suchen, und auch für Menschen aus diversen Berufsfeldern, die in ihrem Arbeitsbereich und Umfeld andere mit The Work begleiten möchten. Dabei sind die eigenen Erfahrungen die Grundlage für das Begleiten der Klient*innen.

Das Ziel der Ausbildung ist das Erfahren der Grundlagen von The Work, des Frageprozesses und der Umkehrungen, und die flexible Anwendung von The Work auf alle Lebensthemen.

Die Teilnehmenden erleben die meditative Arbeit von The Work an persönlichen Themen und lernen gleichzeitig, andere durch ihre Überzeugungen und Muster zu begleiten. Sie erfahren Ursache und Wirkung eines Glaubens sowie jenseits von Geist und Emotionen die Wahrheit und Realität zu entdecken: einen Zugang zur Essenz des Seins zu erlangen.
Immer wieder und in erster Linie dient die Ausbildung der Selbsterkenntnis.
Gleichzeitig werden die Teilnehmenden am Ende der Ausbildung das nötige Handwerkszeug haben, sich selbst und andere zu jeder Situation mit The Work zu begleiten.

Voraussetzung zur Ausbildung zum Coach für The Work
Teilnahme an mindestens 4 Seminartagen bei einem Coach (vtw) oder Lehrcoach (vtw), The School of Byron Katie oder einem Intensivseminar.

Ausbildungsinhalte in Stichworten
The Work als Meditation; Arbeitsblatt ausfüllen und begleiten; (gelebte) Umkehrungen; Unterfragen; schwierige Klient*innen; weitere Möglichkeiten, Glaubenssätze aufzudecken; deine Anleitung zum Glücklichsein; The Work zu deinen Themen; Feedback und Kritik als Geschenk; Unterliegende Glaubenssätze; Begleiten eines Klienten; Rolle der Begleiter*in; was verhindert das furchtlose Begleiten; ehrliches Ja und Nein; Umgang mit Konflikten; was passiert, wenn wir Liebe, Anerkennung und Wertschätzung suchen; Untersuchung von Ich-Sätzen; Präsentationen und vieles mehr.

AUFBAU DER AUSBILDUNG
Die Ausbildung besteht aus 2 Seminarteilen, Teleklassen und Übungsprogramm:
2018

Teil 2: 6 Tage Seminar vom 13. 10. 2018 um 10 Uhr bis 18. 10. 2018 bis 18 Uhr

2019

Teil 1: 6 Tage Seminar vom 16. 3. 2019 um 10 Uhr bis 21. 3. 2019 um 19 Uhr

Teil 2: 6 Tage Seminar vom 19. 10. 2019 um 10 Uhr bis 24. 10. 2019 um 19 Uhr
& 5 Teleklassen*: 28.8., 4.9., 11.9., 18.9., 25.9. 2019, von 20 bis 22Uhr
& ein 12-wöchiges Übungsprogramm mit Partner*innenarbeit

*Für diejenigen, die an einzelnen Terminen der Teleklassen nicht teilnehmen können, wird es  Aufzeichnungen geben, die man sich zu einem späteren Zeitpunkt anhören kann. Nur bei aktiver Teilnahme an allen 5 Teleklassen können die Teleklassen mit 2 Seminartagen im Sinne der Richtlinien zur Anerkennung zum Coach für The Work (vtw) angerechnet werden.
Es ist möglich, nur an Teil 1 teilzunehmen.
Für ITW Candidates ist es auch möglich, nur an Teil 2 teilzunehmen.

AUSBILDUNGSZEITEN 2019
Teil 1: 6 Tage Seminar: Anreise 15. 3. 2019 abends,  Abreise 21. 3. 2019 nach 19 Uhr
Teil 2: 6 Tage Seminar: Anreise 28. 10. 2019 abends, Abreise 24. 10. 2019 nach 19 Uhr
Nach Absprache mit dem Haus kann früher angereist und/oder später abgereist werden.

AUSBILDUNGSORT
Zwischen Hamburg und Berlin:
http://haus-am-waldsee.de/

AUSBILDUNGSKOSTEN
Teil 1 & Teil 2: 1600 € Frühbuchbonus (bis 1. 2. 2019), 1700 € (ab 2. 2. 2019)
zusammen gebucht, inkl. aller Materialien, Übungsprogramm und Teleklassen, zzgl. Übernachtung und Vollpension
Teil 1: 900 € Frübucherbonus (bis 1. 2. 2019), 950 € (ab 2. 2. 2019)
einzeln gebucht, inkl. aller Materialien, zzgl. Übernachtung im DZ und Vollpension.
Teil 2: 900 € Frühbucherbonus (bis 1. 9. 2018 bzw. 1.9.2019), 950 € (ab 2. 9. 2018 bzw. 2.9.2019)
einzeln gebucht, inkl. aller Materialien, Übungsprogramm und Teleklasse, zzgl. Übernachtung im DZ und Vollpension
Für diejenigen, die eine finanzielle Unterstützung benötigen, gibt es die Möglichkeit, eine Bildungsprämie zu beantragen.Infos siehe www.bildungspraemie.info

KOSTEN FÜR UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG
Doppelzimmer, Vollpension und Saalmiete: ca 425 € für 6 Tage, je nach Teilnehmer*innenzahl.

Ich empfehle den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung: Reiserücktritt

TEILNEHMER*INNENZAHL
Mindestens 6 Teilnehmer*innen, höchstens 12 Teilnehmer*innen.

Voraussetzungen für die Anerkennung als Coach für The Work (vtw):
www.vtw-the-work.org/fileadmin/redakteur/Ausbildung/Voraussetzungen_Coach_vtw_Feb_2014.pdf
– Die Teilnahme an Teil 1 und Teil 2 entspricht 12 Seminartagen (vtw) und 24 credits (ITW).
– Die Teilnahme an 5 Teleklassen entspricht 2 Seminartagen (vtw).
– Die Teilnahme nur an Teil 1 bzw. Teil 2 entspricht 6 Seminartagen (vtw) und 12 credits (ITW).
– Die Teilnahme an der kompletten Ausbildung & den 4 Vorbereitungsseminartagen (16 Seminartage), inklusive 5 Teleklassen, entspricht 18 Seminartage (vtw) und 12 credits (ITW).

TRAINERINNEN

Lava Mechthild Ewersmeyer und
Anke Blaue
Geboren 1967 in Norddeutschland. Leben und Arbeit als Künstlerin in Carrara, Barcelona und New York. 10 Jahre Beschäftigung mit Zen und Übung des Zen-Weges. 2005 Ausbildung bei Neale Donald Walsch. 2006 Rückkehr nach Deutschland. 2008, 2010, 2011, 2012, 2014 The School for The Work von Byron Katie. 2013 Anerkennung zum Lehrcoach für The Work und Zertifizierung von Byron Katie. Arbeitet als Coach und Künstlerin in Schleswig-Holstein.
Es ist mein Herzensanliegen, das weiterzugeben, was mich zutiefst bewegt und befreit. Im Geben bekomme ich, lerne ich, erkenne ich. Was ich in dir sehe, sehe ich in mir. Dein Geist ist mein Geist. Und gemeinsam begegnen wir ihm, dem einen Geist, mit The Work. www.ankeblaue-thework.com

ANMELDUNG UND FRAGEN
Per Email bei Lava Mechthild Ewersmeyer: info@inquirywithlava.com
Per Email oder Telefon bei Anke Blaue: anke@ankeblaue.com, Tel.: 04605 188659
Die Ausbildung zum Coach für The Work entspricht den Richtlinien des Verbands für The Work of Byron Katie (vtw) http://www.vtw-the-work.org